Der Vorstand

1.Vorsitzender: Florian Hennings

Telefon: 04746/9177298 (auch WhatsApp)

Mail: Florian_hennings@yahoo.de

 

Bereits als Kind verbrachte ich zahlreiche Stunden auf einem Reiterhof in unserer Nachbarschaft und wuchs in der Landwirtschaft auf. Ich erlernte direkt die Westernreitweise und startete als Jugendlicher auf Western-Turnieren mit den unterschiedlichsten Quarter- und Paint Horses. 

Heute bin ich gelernter Feinwerkmechaniker und arbeitete als Motoreninstandsetzer. 

Im Jahr 2017 übernahm ich den elterlichen Betrieb und absolvierte die Prüfung zum Pferdehalter. Meine Eltern züchteten, vor einigen Jahren noch, französische Fleischrinder. Ziel meiner Familie ist es nun, einen Hit-Aktivstall zu eröffnen, indem wir neben unseren eigenen Pferden, auch Pensionspferden eine artgerechte Haltung ermöglichen wollen. Unser Betrieb befindet sich damit im Umbruch, wobei die Paint Horses dabei eine wesentliche Rolle spielen. Mich begeistert an dieser Rasse ihre Mentalität, ihre Ruhe und Gelassenheit sowie ihre facettenreiche Einsetzbarkeit. Ich bin dankbar über jedes Unikat unserer kleinen Herde. Neben dem Reitsport habe ich inzwischen auch den Fahrsport für mich entdeckt und bilde mich gerne weiter. Vor allem in den Bereichen Zucht und Haltung habe ich mich aktuell fortgebildet, da es  für mich überaus wichtig ist, leistungsstarke und ausgeglichene Tiere, mit einem guten körperlichen Fundament, aus unserer kleinen Paint Horse Zucht hervorzubringen. 


2.Vorsitzende: Denise Henss

Mail: info@whaw.de

 

Paint Horses sind meine Leidenschaft. Im Turniersport und in der Zucht bin ich mit meinem Paint Horse Hengst und seiner Nachzucht im Pleasure und Allround Bereich unterwegs.

In Niedersachsen, inmitten der Südheide, betreibe ich einen Westernreitstall mit Schwerpunkt Ausbildung und Reiturlaub. Dort leben fast alle Pferde ganzjährig auf einer Paddocktrail Anlage. Unsere Schul- und Zuchtpferdeherde wird durch eine kleine Anzahl an Pensionspferden ergänzt. Und angefangen hat alles als ich, wie viele meiner Gäste und Schüler, heute vor langer Zeit auch einfach „mal das Westernreiten ausprobieren“ wollte....